über uns

     

 
 
 
 
 
 
 
 
Am Rande des Wiener Waldes, im hügeligen Gebiet vor dem
Tullner Feld liegt meine Landwirtschaft,
die ich seit nunmehr 25 Jahren betreibe.
Vor 15 Jahren habe ich auf biologische Wirtschaftsweise umgestellt.
Allerdings findet man auf meinem wunderschönen alten Bauernhof
keine BIO-TAFELN, da ich den Buschenschank
mit einer Ausnahmebewilligung betreibe
(d.h. auch konventionelle Produkte werden bei der Produktion verwendet)
Ein Großteil der Speisen und vor allem der Getränke sind
biologisch angebaut und produziert.
Käse und Butter sind konventionell!
Die selbst gemachten Mehlspeisen werden seit vielen Jahren
mit biologisch hochwertigem Dinkel zubereitet.
 
Mein Betrieb wurde von meinen Eltern als Milchviehwirtschaft
betrieben, nach der Übernahme konnten wir diese
arbeitsintensive Betriebsart nicht aufrechterhalten.
So stellten wir auf Schweine um,
die wir dann in Tulln selbst vermarkteten.
 
 
1992 wurde dann zum ersten mal "ausg´steckt"!
Wir gingen viele neue Wege, hatten qualitativ hochwertigen Wein
und frisch gebackenes Gebäck mit unseren seit langem
in Tulln bewährten Fleischprodukten kombiniert.
Viele Gäste haben unseren Anfang miterlebt
und ebenso den Werdegang unserer Familie mit verfolgt.
Meine 3 Kinder waren immer mit uns mitbeschäftigt,
und für unsere Gäste da.
 
Auch heute freuen wir uns, wenn sie aushelfen können.
 Leider ist das nicht oft der Fall,
da jedes meiner Kinder bereits
zeitintensive, eigene Lebenswege eingeschlagen hat.
 
Nach ein paar schwierigen Jahren,
in denen sich viel verändert hat,
ging es ab 2006 wieder richtig gut weiter.
 
 
Unseren alten Bauernhof haben wir begonnen
Stück für Stück zu erhalten und zu pflegen.
Ein sehr langwieriges aber schönes Vorhaben, 
dem wir mit großer Freude entgegensehen!
 
                                                                                   Marika